6 beste Joghurtbereiter 2022 im Test

Letztes Update: 29.11.22

 

Joghurtbereiter im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Den besten Joghurtbereiter zu finden ist gar nicht so leicht, da die Auswahl groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit den verschiedenen technischen Daten sowie einigen anderen wichtigen Kaufkriterien beschäftigen, um das richtige Modell zu finden. Falls Ihnen dies zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell Severin AWE6515  empfehlen, da dieses Modell mit 14 Portionsgläsern geliefert wird und sehr leicht zu bedienen ist. Alternativ empfehlen wir Ihnen das Modell Rommelsbacher JG 80 J empfehlen, da dieses Gerät sowohl Joghurt als auch Frischkäse herstellen kann und mit umfangreichem Zubehör geliefert wird.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

6 beste Joghurtbereiter 2022 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Geräten, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Joghurtbereiter 2022 ergattern konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Modell kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da alle Modelle andere Vor- und Nachteile mit sich bringen und jedes Modell ein wenig anders ist.

 

1. Severin AWE6515 Joghurtbereiter Inkl. 14 Portionsgläsern 

 

Der Severin Joghurtbereiter konnte sich in dieser Reihe als bester Joghurtbereiter herauskristallisieren und gilt somit als unser klarer Testsieger. Er wird zusammen mit 14 Portionsgläsern à 150 ml geliefert und kann wahlweise als Gerät mit Kippschalter oder mit einem modernen Design mit Drucktaste gekauft werden.

Das Gerät funktioniert am besten mit 1 L Milch (3,5 % Fett), 125 g Naturjoghurt (3,5 % Fett). Beides sollte vorher mit einem Handmixer vermischt werden und anschließend auf sieben Gläser verteilt werden. Danach wird die Mischung für neun Stunden im angestellten Gerät gelassen und zuletzt im Kühlschrank abgekühlt. Das Gerät hat jedoch keine eingebaute Zeitschaltuhr, sodass Sie einen Handywecker oder einen Wecker für den Joghurt benutzen müssen. 

Das Gerät ist dafür aber relativ günstig, leicht zu bedienen und man kann mit den 14 Gläsern sehr flexibel arbeiten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also sehr gut. Der Joghurt gelingt dank der Temperatur, die konstant auf 43 Grad (voreingestellt) gehalten wird, sehr gut und schmeckt, wenn er fertig ist, leicht süßlich und lecker. Die Gläser sind außerdem sehr praktisch, wenn Sie den Joghurt mit zur Arbeit oder von unterwegs aus essen möchten. Beachten Sie jedoch, dass diese natürlich nicht zu 100 % dicht sind und Sie beim Transport aufpassen müssen. Dafür lassen sich sowohl die Gläser als auch die Maschine sehr leicht wieder reinigen. Hinweis: Als Veganer/in können Sie zum Beispiel auch Joghurt aus Sojamilch herstellen.

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Joghurtmaschine bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und konnte mit guten Resultaten überzeugen. 

14 Portionsgläser: Sie erhalten 14 Portionsgläser, mit denen Sie flexibel arbeiten und auch ausreichend Joghurt auf Vorrat produzieren können. 

Bedienung: Die Maschine ist leicht zu bedienen und stellt leckeren, leicht süßlich schmeckenden Joghurt her. 

Reinigung: Sowohl die Maschine als auch die Portionsgläser lassen sich leicht mit warmen Wasser reinigen. 

Mehrere Varianten: Die Maschine ist als Variante mit Kippschalter oder moderner Drucktaste erhältlich. 

 

Nachteile:

Keine Zeitschaltuhr: Leider besitzt die Maschine keine Zeitschaltuhr, sodass eine externe Uhr verwendet werden muss. 

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Rommelsbacher JG 80 Joghurt- und Frischkäsebereiter mit Zubehör 

 

Der Rommelsbacher Joghurtbereiter ist dazu in der Lage sowohl Joghurt als auch Frischkäse herzustellen und wird zusammen mit vier Portionsbechern aus Keramik (jeweils 125 ml) und zwei großen XXL Glasbehältern à 1,2 L geliefert. Das Gerät hat dabei vier voreingestellte Programme mit unterschiedlichen Temperaturen und konnte im Vergleich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf sich aufmerksam machen. Sie können damit Naturjoghurt aus pasteurisierter Milch, Naturjoghurt griechischer Art und auch Sojajoghurt, Frischkäse und Kräuterextrakte herstellen, sodass das Gerät auf sehr vielseitige Art genutzt werden kann.

Sowohl der Joghurt als auch der Frischkäse gelingen sehr gut. Vor allem der Käse wird sehr cremig und kann sowohl mit Lab als auch Sahne hergestellt werden. Beim Sahne-Rezept steht jedoch ein Fehler in der Gebrauchsanweisung. Die Abtropfzeit des Käses benötigt deutlich länger als 4-6 Stunden. Sie beträgt mindestens 24 Stunden.

Über diesen kleinen Fehler kann man jedoch problemlos hinwegsehen, da das Gerät an sich genau das hält, was es verspricht. Pluspunkte: Auch die Reinigung des Geräts geht leicht von der Hand und Ersatz kann direkt bei Rommelsbacher bestellt werden. Das Gerät hat außerdem eine 24 Stunden Zeitschaltuhr mit Signalton, einen Überhitzungsschutz sowie einige andere Funktionen. Wir können den Joghurtbereiter vorbehaltlos empfehlen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die hochwertige Joghurtmaschine hat einen überdurchschnittlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und hält genau das, was sie auch verspricht. 

Anwendungsmöglichkeiten: Sie können damit Naturjoghurt aus pasteurisierter Milch, Naturjoghurt griechischer Art und auch Sojajoghurt, Frischkäse und Kräuterextrakte herstellen, sodass das Gerät auf sehr vielseitige Art genutzt werden kann.

Viele Funktionen: Das Gerät besitzt eine 24 Stunden Zeitschaltuhr, einen Überhitzungsschutz sowie viele weitere nützliche Funktionen.

Reinigung: Sowohl das Gerät selbst als auch das Zubehör ist leicht zu reinigen.

Umfangreiches Zubehör: Das Gerät wird zusammen mit vier Portionsbechern aus Keramik (jeweils 125 ml) und zwei großen XXL Glasbehältern à 1,2 L geliefert.

 

Nachteile:

Gebrauchsanweisung fehlerhaft: Beim Sahne-Rezept steht ein Fehler in der Gebrauchsanweisung. Die Abtropfzeit des Käses benötigt deutlich länger als 4-6 Stunden. Sie beträgt mindestens 24 Stunden. 

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Rommelsbacher JG 40 Joghurtbereiter inkl. 8 Portionsgläser – B005L8YUEI

 

Dieser hochwertige Joghurtbereiter eignet sich für bis zu 1200 g Joghurt und wird zusammen mit acht Portionsgläsern à 150 ml geliefert. Das Gerät verfügt dabei über ein gut leserliches LCD Display, eine 18 Stunden Zeitschaltuhr, eine elektronische Temperaturregelung sowie eine automatische Abschaltung.

Was bei diesem Modell von besonderem Vorteil ist, ist dass es keine Einbuchtungen für die mitgelieferten Gläser hat. Sie können also jedes beliebige Glas, das von der Höhe her in die Joghurtmaschine passt, zum Joghurt machen verwenden. Es können so zum Beispiel auch WECK-Tulpengläser mit 212 ml Fassungsvermögen verwendet werden, wenn Sie die 60er Plastikdeckel dazu kaufen und damit verwenden.

Der Joghurtbereiter ist zudem sehr leicht zu bedienen: 1 L Milch und einen Becher Naturjoghurt verrühren, in die Maschine geben und für 12 Stunden warten. Danach den Joghurt ein paar Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen und fertig ist Ihr hausgemachter, cremiger Joghurt. Achtung: Die Deckel der mitgelieferten Gläser schließen leider nicht fest, sodass es beim Transport eine Sauerei geben kann. Da die Maschine an sich aber hält, was sie verspricht, bietet dieses Produkt trotz dieses kleinen Mankos ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Gerät bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis zu Leistung und bringt sehr gute Ergebnisse hervor. 

Acht Portionsgläser: Das Gerät wird zusammen mit acht Portionsgläsern geliefert. 

Mehrere Funktionen: Das Gerät hat ein digitales LCD Display, eine 18 Stunden Zeitschaltuhr, eine elektronische Temperaturregelung sowie eine automatische Abschaltung. 

Mit verschiedenen Gläsern verwendbar: Es gibt keine Einbuchtungen für die mitgelieferten Gläser hat. Sie können also jedes beliebige Glas, das von der Höhe her in die Joghurtmaschine passt, zum Joghurt machen verwenden. 

 

Nachteile:

Deckel der Portionsgläser: Die Erfahrung mit dem Joghurtbereiter hat gezeigt, dass die Deckel der Portionsgläser leider nicht fest schließen. 

Zu Amazon

 

 

 

 

4. My.Yo 4260112340012 Joghurtbereiter ohne Strom Inkl. 2 Beutel Bio-Fermente 

 

Der günstige Joghurtbereiter kommt ganz ohne Strom aus. Die Zubereitung erfolgt hier ganz unkompliziert mit 750 ml Wasser, das in den Bereiter eingegossen wird. Der Deckel wird anschließend verschlossen, damit die Hitze im Inneren des Geräts gehalten und verteilt wird, sodass der Joghurt später eine gute Konsistenz bekommt.

Da die Temperatur mit der Zeit aber stetig abnimmt, benötigt man mit dieser Joghurtmaschine jedoch etwa 14 Stunden, um den Joghurt herzustellen. Das ist deutlich länger, als es bei elektrischen Joghurtbereitern der Fall ist. Dafür kann das Gerät aber flexibler eingesetzt werden, da Sie keine Stromquelle benötigen. Sie sparen dadurch Strom und können das Gerät überall nutzen.

Der Innenbehälter des Gerätes fasst etwa 1 L. Gläser oder Aufbewahrungsbehälter gibt es bei diesem Produkt jedoch nicht dazu, diese müssen Sie leider separat dazu kaufen. Dafür erhalten Sie aber zwei Beutel Bio-Fermente und es ist sehr einfach den Behälter nach der Verwendung wieder sauber zu bekommen. Durch die Bauweise des Geräts bietet sich außerdem die Möglichkeit auch andere Speisen kühl oder warm zu halten, was ebenfalls ein Vorteil ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich also sehr gut.  

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Joghurtbereiter überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist sehr leicht zu verwenden. 

Ohne Strom: Das Gerät funktioniert ganz ohne Strom . 

Flexibilität: Durch die Bauweise des Geräts bietet sich außerdem die Möglichkeit auch andere Speisen kühl oder warm zu halten.

Zubehör: Das Gerät wird zusammen mit zwei Beuteln Bio-Fermente geliefert.

Reinigung: Der Joghurt Maker ist im Handumdrehen gereinigt. 

 

Nachteile:

Keine Portionsgläser: Leider wird dieses Gerät nicht zusammen mit Portionsgläsern geliefert. 

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Cuisinart YM400E Joghurt- und Frischkäsebereiter 

 

Dieses Gerät ist zwar nicht günstig, dafür jedoch sehr hochwertig verarbeitet. Es besitzt außerdem viele nützliche Zusatzfunktionen, die andere Geräte nicht besitzen und es ist möglich zwei Temperaturbereiche einzustellen. Sie können so zum Beispiel zur Zubereitung von Joghurts 43 Grad Celsius einstellen oder eine Temperatur von 33 Grad Celsius auswählen, um leckeren, cremigen Frischkäse herzustellen.

Dadurch bietet Ihnen das Gerät mehrere Verwendungszwecke und Sie können sowohl Joghurt als auch Frischkäse zum Frühstück genießen. Im Lieferumfang befinden sich sechs Glasbehälter mit einem Fassungsvermögen von je 125 ml sowie zwei größere 250 ml Gläser und 2 Käse-Tropschalen, um den Käse abtropfen zu lassen.

Das Gerät hält die Temperatur während des gesamten Herstellungsprozesses konstant und bringt gute Ergebnisse hervor. Mithilfe des integrierter 19 Stunden Timers und per LED Display, können Sie außerdem genau sehen, wann Ihr Frischkäse beziehungsweise Ihr Joghurt fertig ist. Wir können das hochwertige Gerät vorbehaltlos empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das hochwertige Gerät überzeugt mit ausgezeichneten Ergebnissen und bietet ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung. 

Inklusive Zubehör: Im Lieferumfang befinden sich sechs Glasbehälter mit einem Fassungsvermögen von je 125 ml sowie zwei größere 250 ml Gläser und 2 Käse-Tropschalen, um den Käse abtropfen zu lassen. 

Zahlreiche Funktionen: Das Gerät verfügt über einen praktischen 19 Stunden Timer und vielen weiteren Funktionen, die andere Geräte nicht immer haben. 

Zwei Temperaturbereiche: Das Gerät hat zwei Temperaturbereiche und Sie können damit sowohl leckeren Joghurt als auch cremigen Frischkäse herstellen.

 

Nachteile:

Kostenintensiv: Das Gerät ist etwas kostenintensiver als einige andere Modelle. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Gourmeo SC-300 Joghurt Maker ohne Strom 

 

Der günstige Joghurt Maker von Gourmeo hat ein Fassungsvermögen von 1 L und funktioniert komplett ohne Strom, sodass er flexibel eingesetzt werden kann. Durch die Bauweise des Joghurt Makers können Sie in seinem Inneren außerdem auch andere Speisen kalt oder warm halten und das Gerät leicht reinigen.

Das Gerät ist sehr leicht zu verwenden, stellt leckeren, natürlichen Joghurt in etwa 14-20 Stunden her und bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Um Joghurt herzustellen kochen Sie einfach Wasser in einem großen Topf. Anschließend verrühren Sie Joghurt mit Milch und machen den Deckel drauf. Das Gemisch wird danach ins Wasserbad gestellt und der Topf verschlossen. Dann müssen Sie nur noch zwischen 14 und 20 Stunden warten und fertig ist Ihr Joghurt.

Allerdings könnte bei diesem Modell die Gebrauchsanweisung noch detaillierter sein. Die Mengenangaben sind zum Beispiel nicht eindeutig. Außerdem könnten die Gefäße beide noch etwas größer sein, damit beim Herstellungsprozess nichts überläuft. Alles in Allem handelt es sich bei diesem Joghurt Maker aber um ein solides Gerät, das ganz ohne Schnickschnack auskommt und auf jeden Fall das hält, was es verspricht. Wir können Ihnen den Joghurt Maker vor allem dann empfehlen, wenn Sie gerne viel Joghurt essen und ihn auf Vorrat herstellen wollen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das günstige Gerät überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ideal für Menschen, die gerne Joghurt essen und ihn auf Vorrat herstellen möchten. 

Ohne Strom: Das Gerät funktioniert komplett ohne Strom und kann somit flexibel verwendet werden. 

Flexibilität: Durch die Bauweise des Geräts bietet sich außerdem die Möglichkeit auch andere Speisen kühl oder warm zu halten.

Reinigung: Das Gerät ist leicht zu reinigen. 

 

Nachteile:

Gebrauchsanweisung: Die Gebrauchsanweisung ist noch verbesserungswürdig, da die Mengenangaben nicht eindeutig sind. 

Größe der Gefäße: Die Gefäße könnten noch etwas größer sein, damit beim Herstellungsprozess nichts überschwappt. 

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Joghurtbereiter

 

Joghurt gehört zu den beliebtesten Milchprodukten in Deutschland und weltweit. Wenn man einen Blick auf die Kühlregale im Supermarkt wirft, kann man dies an dem großen Angebot an verschiedenen Joghurtsorten sofort erkennen. Da man jedoch nicht immer genau weiß, welche Zutaten darin verarbeitet wurden, kann sich die Anschaffung einer Joghurtmaschine lohnen. Sie können so die Zutaten genau kontrollieren und Ihren Joghurt ganz leicht zu Hause herstellen. Da das Angebot an Joghurtmaschinen jedoch sehr groß ist, lohnt sich, wenn Sie sich erstmal einen Überblick darüber verschaffen, einen kurzen Preisvergleich durchführen und sich mit den wichtigsten Kaufkriterien beschäftigen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Arten von Joghurtmaschinen es gibt, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-8-Liste eine Übersicht über die besten Joghurtbereiter 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Wie Joghurt entsteht

Viele Menschen essen gerne cremigen, leckeren Joghurt. Doch die wenigsten wissen, wie Joghurt überhaupt entsteht und wie leicht es ist, mit einer Joghurtmaschine innerhalb von wenigen Stunden zu Hause selbst Joghurt herzustellen. Der Joghurt entsteht dabei aus der Fermentierung von Milch. Dabei werden organische Stoffe mit Hilfe von Bakterien (z.B. Lactobacillus bulgaricus) umgewandelt. Dieses Bakterium sorgt dafür, dass aus Milchzucker Milchsäure wird. Mit Hilfe des Lactobacillus bulgaricus gerinnt das Eiweiß der Milch, sodass ein leckerer, säuerlich schmeckender, cremiger Joghurt entsteht. 

Es gibt sowohl linksdrehende als auch rechtsdrehende Joghurtkulturen. Die rechtsdrehenden Bakterien sind für den menschlichen Körper jedoch bekömmlicher, da diese auch im Darm vorkommen. Diese Bakterien werden, laut der Meinung einiger Experten, angeblich auch von Kleinkindern oder Babys relativ gut vertragen. 

 

Arten von Joghurtbereitern

Es gibt zwei Arten von Joghurtmaschinen. Einmal die Maschinen, die ohne Strom arbeiten und Joghurtbereiter, die mit Strom arbeiten. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile:

Joghurtbereiter ohne Strom: Diese Joghurtmaschinen bestehen in der Regel aus zwei unterschiedlichen Behältern. Die Milch wird hierbei in einem Topf oder einem Joghurtbehälter von außen mit heißem Wasser erhitzt. Diese Joghurtmaschinen eignen sich vor allem für die Herstellung von großen Mengen und sind sehr flexibel einsetzbar, da keine Stromquelle zum Betrieb benötigt wird. Die Geräte sind zudem oft auch für andere Speisen und Getränke nutzbar.

Joghurtbereiter mit Strom: Diese Geräte sind zwar weniger flexibel einsetzbar als Maschinen, die ohne Strom funktionieren, dafür aber leichter zu verwenden. Die Maschine erhitzt den Joghurt konstant auf 42-45 Grad Celsius und erfordert weniger Arbeit, da Sie nicht mit heißem Wasser hantieren müssen. Tipp: Wird der Joghurt nicht fest genug, können Sie bei der Herstellung etwas Milchpulver zugeben. Je Liter Milch (3,5 % Fett) verwenden Sie dafür 2 EL Milchpulver vor der Reifung. Der Joghurt hält sich anschließend etwa 1-2 Wochen im Kühlschrank. Dass der Joghurt mit zunehmender Zeit säuerlicher schmeckt und gelbliche Flüssigkeit austritt ist bei selbstgemachten Joghurt völlig normal.

Weitere Kaufkriterien

Behälter der Joghurtmaschine: Es gibt große Behälter und kleine Portionsgläser (meistens 6 bis 8 Stück) aus Glas zur Auswahl. Welche Art von Behälter Sie bevorzugen, hängt davon ab, wieviel Joghurt Sie herstellen möchten und was Sie persönlich bevorzugen. Wenn Sie große Mengen Joghurt für mehrere Menschen herstellen möchten, empfehlen wir Ihnen die großen Behälter zu kaufen.

Funktionen: Achten Sie beim Kauf darauf, welche Funktionen das Gerät bietet. Die meisten Maschinen haben zum Beispiel einen Timer, eine Abschaltautomatik und einige weitere Funktionen. Einige Geräte sind sogar dazu in der Lage Frischkäse, Käse und andere Lebensmittel oder Getränke herzustellen, sodass sie sehr vielseitig eingesetzt werden können.

Fassvolumen: Achten Sie vor dem Kauf unbedingt darauf, wieviel Joghurt Sie damit auf einmal herstellen können. Nicht alle Geräte haben das gleiche Fassvolumen. Je mehr Joghurt Sie essen und je mehr Personen im Haushalt vorhanden sind, desto größer sollte das Fassvolumen sein. Für die Herstellung von großen Mengen empfehlen wir dabei die meisten Maschinen, die ohne Strom funktionieren. Diese sind meistens in der Lage etwa 1-1,5 L Joghurt herzustellen.

Reinigung: Geräte, die keinen Strom für die Herstellung von Joghurt benötigen, lassen sich in der Regel leichter reinigen. Die Gläser einer elektrischen Joghurtmaschine erfordern bei der Reinigung meistens mehr Geduld. Die meisten Joghurtbereiter sind heutzutage aber tatsächlich auch spülmaschinentauglich, sodass das Reinigungsproblem manchmal komplett umgangen werden kann.

Zubereitungszeit: Die meisten Maschinen benötigen etwa 8 bis 12 Stunden, um den Joghurt fertig zu stellen. Wie lange es dauert, bis der Joghurt fertig ist, hängt dabei aber auch von Ihren Zutaten (z.B. fettarme vs. Vollmilch) sowie Ihrem Geschmack ab. Die Zubereitungszeit kann also immer wieder mal variieren. Wichtig ist, dass Sie wissen, dass es bei der Herstellung von Joghurt kein Schnellverfahren gibt und Sie mit mehreren Stunden rechnen müssen. 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie funktioniert ein Joghurtbereiter?

Wenn Sie gerne Joghurt essen und ihn lieber frisch zu Hause zubereiten möchten, um genau zu wissen, was in Ihrem Joghurt drin ist, lohnt sich der Kauf eines Joghurtbereiters. Gerade wenn Sie bestimmte Inhaltsstoffe nicht vertragen, ist so ein Gerät sehr praktisch, da Sie Ihren Joghurt genau nach Ihren Vorstellungen herstellen können. Die Herstellung in einem Joghurtbereiter funktioniert dabei entweder ohne Strom oder mit Strom. 

Bei der Variante ohne Strom wird die Milch in einem Topf oder Joghurtbehälter von außen mit heißem Wasser erhitzt. Bei einem elektrischen Joghurtbereiter wird die Milch konstant auf 42 Grad Celsius erhitzt. Wird der Joghurt dabei nicht fest genug, können Sie etwas Milchpulver zugeben. Je Liter Milch (3,5 % Fett) verwenden Sie dafür 2 EL Milchpulver vor der Reifung. Der Joghurt hält sich anschließend etwa 1-2 Wochen im Kühlschrank. Dass der Joghurt mit zunehmender Zeit säuerlicher schmeckt und gelbliche Flüssigkeit austritt ist bei selbstgemachten Joghurt völlig normal. 

Frage 2: Wie lange braucht die Zubereitung von Joghurt im Joghurtbereiter?

Die Masse, die später zu Joghurt wird, wird in die Gefäße des Joghurtbereiters gefüllt und mit einem dafür vorgeseheen Schraubdeckel verschlossen. Die Gläser müssen anschließend etwa 8 bis 10 Stunden in der Maschine ruhen, bis der Joghurt fertig ist. Danach füllen Sie den Joghurt in Gläser um und lassen ihn abkühlen. 

 

Frage 3: Wie warm wird ein Joghurtbereiter?

Für den Reifungsprozess benötigen die Joghurtkulturen eine Temperatur zwischen 42 und 45 Grad Celsius. Die Maximaltemperatur der meisten Joghurtmaschinen liegt deshalb normalerweise bei 45 Grad Celsius. Achten Sie darauf, dass die Temperatur während des gesamten Herstellungsprozesses nicht auf unter 42 Grad Celsius absinkt. Sinkt die Temperatur auf unter 42 Grad Celsius ab, können sich die Bakterien nicht vermehren. Die Temperaturen sollten jedoch auch nicht zu hoch sein, da die Kulturen ab 50 Grad Celsius absterben. 

 

Frage 4: Was ist ein Joghurtbereiter?

Ein Joghurtbereiter (auch Joghurtgerät, Joghurtmaschine oder Jukultierer genannt) ist ein Gerät, das für die Herstellung von Joghurt im Haushalt genutzt wird. Es handelt sich dabei um ein Wärmegerät, das mit mehreren Glasflaschen ausgestattet ist. Diese Glasflaschen werden mit Milch und Joghurtkulturen ausgestattet und während des Herstellungsprozesses für etwa 8-10 Stunden auf Temperaturen von 42 bis 45 Grad gebracht. Wenn Sie einen Joghurtbereiter kaufen möchten, können wir Ihnen folgende Geräte empfehlen: den Easiyo Joghurtbereiter, den Cuisinart Joghurtbereiter, den Klarstein Joghurtbereiter, den My.Yo Joghurtbereiter, den WMF Joghurtbereiter, den Severin Joghurtbereiter, den Rommelsbacher Joghurtbereiter sowie sämtliche Joghurtbereiter ohne Strom (siehe Bestenliste).

 

 

Laat een reactie achter

0 COMMENTAIRES