10 beste Nudelmaschinen 2022 im Test

Letztes Update: 29.11.22

 

Nudelmaschine im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Die beste Nudelmaschine erleichtert Ihnen nicht nur die anfallenden Küchenarbeiten, sondern ermöglicht auch einzigartige Kreationen. Da sich Nudelmaschinen anhand zahlreicher Eigenschaften unterscheiden, fällt eine fachgerechte Produktbewertung durchaus schwer. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie die Recherchearbeit bereits erledigt sowie die 10 besten Nudelmaschinen 2022 ausfindig gemacht. Wir können vor allem das vollautomatische Modell HR2382/15 von Philips empfehlen, das acht verschiedene Aufsätze mit sich bringt. Bevorzugen Sie eine manuelle Nudelmaschine, können wir das Modell Mulipast von Marcato mit insgesamt sechs verschiedenen Aufsätzen empfehlen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Nudelmaschinen 2022 im Test

 

Im Test haben wir für Sie einige Nudelmaschinen verglichen und stellen Ihnen in diesem Testbericht neben dem Testsieger neun weitere Modelle vor, die unserer Meinung nach empfehlenswert sind. Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit der besten Nudelmaschine und informieren sich hier über teuerste als auch die beste günstige Nudelmaschine. Egal, ob eine WMF Nudelmaschine, eine Profi Nudelmaschine oder ein Modell von unbekannten Herstellern, wir haben viele Modelle berücksichtigt.

 

1. Philips HR2382/15 automatisch Kunststoff

 

Der Testsieger ist die Philips Nudelmaschine. Dieses Modell ist aus Kunststoff und wird mit acht verschiedenen Formscheiben geliefert und ermöglicht Ihnen die Herstellung eine Vielzahl an Pasta. Die Nudelmaschine ist elektrisch und vollautomatisch. Eine Waage ist integriert. So können Sie nicht nur alle Zutaten einfüllen, sondern diese auch direkt wiegen. Nudeln selber machen ist mit diesem Modell kein Problem.

Besonders praktisch ist auch, dass Knethaken und Formscheiben in der Spülmaschine gereinigt werden können. Am unteren Rand der Nudelmaschine befindet sich ein Fach, in dem Sie die Formaufsätze, mit denen Sie die Nudeln formen, lagern können. Die Philips Nudelmaschine hat eine Leistung von 200 Watt. Im Lieferumfang ist ein Rezeptbuch enthalten, mit dem Sie direkt tolle Pasta Rezepte ausprobieren können.

Die Nudelmaschine kann ein Volumen von etwa 500 Gramm Mehl fassen und 600 Gramm Nudeln auf einmal herstellen. Nachteilig ist, dass die Nudelmaschine mit knapp sieben Kilogramm recht schwer ist und das Kunststoffgehäuse zwar robust, aber nicht sehr langlebig ist, wenn Sie dies starker Sonneneinstrahlung aussetzen.

 

Vorteile:

Lieferumfang: Im Lieferumfang der Nudelmaschine sind acht Formscheiben und ein Rezeptbuch enthalten. So können Sie nicht nur flache Nudeln herstellen, sondern auch Penne und Co.

Vollautomatisch: Die Nudelmaschine arbeitet vollautomatisch. Sie müssen nur die Zutaten in die Maschine geben und den passenden Aufsatz wählen.

Reinigung: Die Reinigung von Knethaken und Formscheiben sind ganz praktisch in der Spülmaschine möglich.

Fassungsvermögen: Die Nudelmaschine hat ein Fassungsvermögen von 500 Gramm Mehl.

Waage: In der Philips Nudelmaschine haben Sie eine integrierte Waage, die das Herstellen der Nudeln noch leichter gestaltet.

 

Nachteile:

Gewicht: Leider ist die Nudelmaschine mit knapp 7 Kilogramm sehr schwer.

Kunststoff: Das Gehäuse der Nudelmaschine ist aus Kunststoff und sollte nicht in der prallen Sonne stehen, da dies sonst spröde werden kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Marcato Multipast manuell Edelstahl

 

Bei der zweitplatzierten Marcato Nudelmaschine handelt es sich um ein Modell aus Edelstahl. Diese Nudelmaschine funktioniert manuell und eignet sich ideal für den gelegentlichen Gebrauch. Marcato ist seit 1930 für zuverlässige Nudelmaschinen bekannt und dies spiegelt sich auch in diesem Modell wider.

Sie können mit diesem Gerät nicht nur lange, flache Nudeln herstellen, sondern auch Ravioli und Co. An der Seite der Nudelmaschine befindet sich die Kurbel, welche sich wirklich kinderleicht drehen lässt. Ideal geeignet ist dieses Modell, wenn Sie ab und zu Nudeln selber herstellen möchten. Die Reinigung ist einfach möglich und da die Nudelmaschine aus Edelstahl ist, müssen Sie sich hierbei keine Gedanken um möglichen Rost machen.

Die Nudelmaschine wird mit 3 zusätzlichen Aufsätzen geliefert. Sie können hier insgesamt 6 verschiedene Nudelsorten herstellen. Sogar die Produktion von Lasagne Platten ist mit der Marcato Nudelmaschine möglich. Nachteilig ist, dass diese Nudelmaschine nicht für große Mengen geeignet ist und Sie zudem viel Zeit für die Herstellung einplanen müssen. Für die Reinigung in der Spülmaschine ist dieses Modell nicht geeignet.

 

Vorteile:

Aufsätze: Die Nudelmaschine wird mit drei zusätzlichen Aufsätzen geliefert und eignet sich für die Herstellung von 6 verschiedenen Nudelsorten.

Bedienung: Die Bedienung ist kinderleicht über die große Kurbel, welche an der Seite angebracht ist, möglich.

Qualität: Qualitativ ist dieses Modell wirklich sehr hochwertig.

Lasagne: Die Nudelmaschine eignet sich zur Herstellung von Lasagne Platten.

Edelstahl: Edelstahl ist ideal, da dieses Material rostfrei und robust ist. Somit sehr gut eine Nudelmaschine geeignet.

 

Nachteile:

Zeit: Sie benötigen bei der Herstellung von Nudeln mit dieser Nudelmaschine sehr viel Zeit, da die Bedienung manuell funktioniert. Zudem eignet sich die Maschine nicht für große Teigmengen.

Reinigung: Die Reinigung muss von Hand durchgeführt werden, da die Nudelmaschine nicht für die Spülmaschine geeignet ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Rosenstein & Söhne NC2715-944 manuell Edelstahl

 

Die Rosenstein & Söhne Nudelmaschine wird ebenfalls manuell bedient. Dieses Modell ist aus Edelstahl und somit sehr robust. Die Kurbel ist groß und angenehm zu bedienen. Sie können mit dieser Nudelmaschine schmale und breite Nudeln herstellen. Auch Lasagne Platten sind mit dieser Nudelmaschine möglich. Durch den Schneideaufsatz können Sie die Nudeln bequem vom restlichen Teig trennen und somit gleichmäßige Stücke schneiden. Sehr praktisch ist, dass Sie hier eine Klemme, mit der Sie die Nudelmaschine am Tisch befestigen können erhalten.

Da die Nudelmaschine nur 1,5 Kilogramm wiegt, ist eine gute Befestigung notwendig, damit diese einen sicheren Stand hat. Die italienische Nudelmaschine ist ideal, wenn Sie hin und wieder Nudeln selber herstellen möchten. Große Teigmengen können Sie hier nicht verarbeiten.

Zudem ist sehr viel Zeit erforderlich, um Nudeln mit einer manuellen Nudelmaschine herzustellen. Nachteilig ist, dass die hier nur flache Nudeln herstellen können. Möchten Sie Penne oder andere Nudeln herstellen, benötigen Sie eine andere Nudelmaschine.

 

Vorteile:

Bedienung: Die Bedienung der Nudelmaschine ist wirklich sehr leicht und durch die große Kurbel angenehm möglich.

Lasagne: Sie können neben Lasagne Platten andere Flache Nudeln mit dieser Nudelmaschine herstellen.

Befestigung: Im Lieferumfang ist eine Klemme enthalten, mit der Sie die Nudelmaschine an der Tischplatte befestigen können, um einen sicheren Stand zu garantieren.

Schneideaufsatz: Der Schneideaufsatz hat messerscharfe Klingen und trennt die fertigen Nudeln problemlos vom Rest des Teiges.

 

Nachteile:

Zeit: Für die Herstellung von Pasta mit einer manuellen Nudelmaschine benötigen Sie sehr viel Zeit. Zudem kann diese Nudelmaschine keine großen Teigmengen verarbeiten.

Aufsätze: Im Lieferumfang sind keine weiteren Aufsätze enthalten. Somit können Sie nur flache Bandnudeln herstellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Razorri RPDE260A automatisch

 

Die Razorri Nudelmaschine hat es auf den vierten Platz geschafft. Dieses Modell ist ebenfalls vollautomatisch. Sie können den Teig in der Nudelmaschine zubereiten. Der Knethaken knetet den Teig zuverlässig und kann dann in 13 verschiedenen Nudelsorten zubereitet werden.

Sie können hier neben den klassischen Nudeln auch Knödel und Ravioli herstellen. Am unteren Rand der Nudelmaschine können sie die Formscheiben aufbewahren, wenn Sie diese nicht brauchen. Besonders praktisch ist, dass Sie alle abnehmbaren Teile der Nudelmaschine, wie Knethaken und Formscheiben in der Spülmaschine reinigen können.

Die Herstellung der Nudeln dauert mit dieser Nudelmaschine nur 10 Minuten. In dieser Zeit können Sie 2 bis 3 Portionen herstellen. Da die Maschine sehr schnell ist, können Sie problemlos größere Mengen verarbeiten. Nachteilig ist, dass die Anschaffung dieser Nudelmaschine sehr teuer ist und Sie keine Lasagne Platten herstellen können. Zudem ist die Bedienung etwas komplexer. Eine Waage ist nicht integriert. Die Zutaten müssen Sie daher vor Gebrauch abwiegen.

 

Vorteile:

Vollautomatisch: Die Nudelmaschine ist vollautomatisch und bereitet Ihnen keinerlei Arbeit.

Reinigung: Alle abnehmbaren Teile dieser Nudelmaschine können Sie in der Spülmaschine reinigen.

Aufbewahrung: Am unteren Rand befindet sich ein Fach, in dem Sie die Formscheiben problemlos verstauen können.

Lieferumfang: Im Lieferumfang sind 13 Formscheiben enthalten, mit denen Sie die unterschiedlichsten Nudelsorten herstellen können.

Geschwindigkeit: Bereits nach 10 Minuten sind Nudeln für 2 bis 3 Personen fertig hergestellt.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieser Nudelmaschine ist sehr hoch.

Waage: Eine Waage ist in der Nudelmaschine nicht integriert. Die Zutaten müssen Sie dementsprechend separat abwiegen.

Lasagne: Für die Herstellung von Lasagne Platten eignet sich dieses Modell nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Imperia 160 elektrisch Metall

 

Auf dem fünften Platz ist die Imperia Nudelmaschine. Hierbei handelt es sich um eine elektrische Nudelmaschine, die vom Prinzip her wie eine manuelle Maschine funktioniert, jedoch im Gegensatz dazu auf Knopfdruck den Teig durch die Walzen presst. Die Nudelmaschine ist aus Metall und somit sehr robust.

Sie können die Walzen auf sechs verschiedene Stärken einstellen und somit unterschiedliche Nudeln herstellen. Vor allem für Bandnudeln, wie Tagliatelle oder Fettuccine eignet sich das Modell besonders gut. Im Lieferumfang sind keine weiteren Aufsätze enthalten. Diese können jedoch bei Bedarf dazugekauft werden.

Nachteilig ist bei diesem Modell vor allem der Preis. Zwar handelt es sich hierbei um eine Nudelmaschine mit Motor, jedoch hat das Modell kaum mehr Funktionen als eine einfache, manuelle Nudelmaschine. Die Reinigung in der Spülmaschine ist bei dieser Nudelmaschine nicht möglich. Diese müssen Sie von Hand reinigen.

 

Vorteile:

Elektrisch: Die elektrische Nudelmaschine übernimmt die Arbeit der Kurbel, die Sie bei einer manuellen Nudelmaschine bedienen müssen.

Metall: Die Nudelmaschine ist aus Metall und somit sehr robust.

Sorten: Sie können mit diesem Modell bis zu sechs verschiedene Nudelsorten herstellen.

Aufsätze: Aufsätze sind zwar nicht im Lieferumfang enthalten, können aber bei Bedarf bestellt werden.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieser Nudelmaschine ist sehr hoch. Vor allem, wenn Sie die wenigen Funktionen betrachten.

Reinigung: In der Spülmaschine kann dieses Modell nicht gereinigt werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Ibili 773100 manuell Edelstahl

 

Die Ibili Nudelmaschine wird manuell betrieben und ist aus sehr robustem Edelstahl. Die Bedienung dieser Nudelmaschine ist sehr einfach über die Kurbel möglich. So können Sie den Nudelteig für die Nudelmaschine zu schmalen und breiten Nudeln verarbeiten.

Sie können sowohl Spaghetti, als auch Lasagne Platten mit diesem Modell herstellen. Der Preis, zu dem Sie die Nudelmaschine erhalten, ist wirklich sehr günstig. Im Lieferumfang ist eine Klemme enthalten, mit der Sie die 300 Gramm schwere Maschine an der Arbeits- oder Tischplatte befestigen können. Durch die Befestigung steht die Nudelmaschine dann sicher und kann ohne Probleme genutzt werden.

Nachteilig ist, dass Sie mit diesem Modell nur wenige Nudelsorten herstellen können und die Herstellung sehr zeitintensiv ist. Zudem verarbeitet die Nudelmaschine nur kleine Teigmengen. Für eine gelegentliche Nutzung reicht dies jedoch aus. Leider eignet sich dieses Modell nicht für die Reinigung in der Spülmaschine. Sie können alle Teile von Hand waschen.

 

Vorteile:

Preis: Die Nudelmaschine ist zu einem unschlagbaren Preis erhältlich und ideal für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.

Gewicht: Durch das Gewicht von 300 Gramm können Sie die Nudelmaschine problemlos verstauen.

Befestigung: Im Lieferumfang ist eine Klemme enthalten, über die Sie die Nudelmaschine am Tisch oder der Arbeitsplatte befestigen können.

Breite: Sie können mit diesem Modell sowohl Lasagne Platten, als auch Spaghetti herstellen.

 

Nachteile:

Reinigung: Die Nudelmaschine ist nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Zeit: Zur Herstellung von Nudeln ist mit dieser Nudelmaschine sehr viel Zeit erforderlich.

Aufsätze: Leider sind im Lieferumfang keine weiteren Aufsätze enthalten, mit denen Sie andere Sorten herstellen können.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Fackelmann 27916 manuell Edelstahl

 

Die Fackelmann Nudelmaschine wird manuell bedient und ist aus robustem Edelstahl hergestellt. Dieses Modell ist qualitativ sehr hochwertig und wird mit drei Aufsätzen geliefert. Sie können mit dieser Nudelmaschine sowohl Spaghetti, als auch Lasagne Platten herstellen.

Die Dicke, die Ihre Nudeln haben sollten, können Sie aus neun verschiedenen Stufen auswählen. Sehr praktisch ist die Klemme, die im Lieferumfang enthalten ist. So können Sie einen sicheren Halt garantieren. Die Klemme befestigt die Nudelmaschine an Tisch oder Arbeitsplatte. Nachteilig ist bei diesem Modell, dass der Anschaffungspreis recht hoch ist.

Zudem eignet sich die Nudelmaschine nicht zur Reinigung in der Spülmaschine. Dies sollten Sie von Hand machen, damit das Material nicht beschädigt wird. Die Nudelmaschine kann nur kleine Teigmengen verarbeiten. Für den Gebrauch in der Gastronomie eignet sich die Nudelmaschine dementsprechend nicht.

 

Vorteile:

Edelstahl: Die Nudelmaschine ist aus Edelstahl und dementsprechend sehr robust.

Aufsätze: Im Lieferumfang sind drei Aufsätze enthalten, mit denen Sie unter anderem Spaghetti und Lasagne Platten herstellen können.

Klemme: Mit der Klemme können Sie die Nudelmaschine an der Tisch- oder Arbeitsplatte befestigen.

Gewicht: Durch das leichte Gewicht der Nudelmaschine können Sie diese jederzeit verstauen.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell etwas teurer.

Reinigung: Die Nudelmaschine eignet sich nicht zur Reinigung in der Spülmaschine, da hier das Material beschädigt werden kann.

Zeit: Zur Herstellung von Nudeln mit dieser manuellen Nudelmaschine sollten Sie viel Zeit einplanen.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. HENDI 224847 elektrisch Edelstahl

 

Die Hendi Nudelmaschine wird elektrisch betrieben und hat das wunderschöne Design einer manuellen Nudelmaschine. Mit diesem Modell können Sie von Spaghetti bis Lasagne Platten alle möglichen Nudelsorten herstellen. Flache Nudeln können in unterschiedlicher Breite problemlos mit dieser Maschine eingestellt werden.

Das Gehäuse ist sehr robust, da dies aus Edelstahl ist. Sie haben die Möglichkeit die Nudelmaschine in sieben Stufen einzustellen und sind somit bei der Herstellung sehr flexibel.

Die Bedienung der Nudelmaschine ist kinderleicht auf Knopfdruck möglich. Sie sollten jedoch unbedingt darauf achten, dass der Teig eine gute Konsistenz hat, damit dieser nicht an den Walzen kleben bleibt. Da die Nudelmaschine aus Edelstahl ist, können Sie die nur schwierig reinigen. Zudem ist die Herstellung von Nudeln mit einer elektrischen Nudelmaschine, wie diesem Modell recht zeitaufwändig. Große Teigmengen können Sie hingegen nach und nach problemlos verarbeiten.

 

Vorteile:

Elektrisch: Die Nudelmaschine ist elektrisch und kann dadurch nach und nach große Teigmengen verarbeiten.

Edelstahl: Das Gehäuse der Nudelmaschine ist aus robustem Edelstahl und somit sehr langlebig.

Einstellung: Sie können aus 7 Stufen eine passende für Ihre Nudeln auswählen.

Bedienung: Die Bedienung der Nudelmaschine ist wirklich sehr einfach möglich.

 

Nachteile:

Reinigung: Leider kann die Nudelmaschine nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Zudem sind die Walzen auch mit einem Pinsel, welcher zur Reinigung vorgeschlagen wird, schwer zu erreichen.

Zeit: Sie benötigen, ähnlich wie bei einer manuellen Nudelmaschine, deutlich mehr Zeit für die Herstellung von Nudeln.

Preis: Der Anschaffungspreis der Hendi ist sehr hoch.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Unold 68801 elektrisch Kunststoff

 

Die Unold Nudelmaschine ist elektrisch und kann den Teig kneten. So können Sie direkt die abgemessenen Zutaten in die Nudelmaschine geben und sich an den fertigen Nudeln erfreuen. Sie können mit dieser Nudelmaschine nicht nur Nudeln herstellen, sondern auch Spritzgebäck machen und Würstchen befüllen.

Das Modell ist aus Kunststoff, was den Vorteil hat, dass die Reinigung sehr einfach möglich ist. Sie können fast alle Teile, inklusive Formscheiben in der Spülmaschine reinigen. Leider bringt Kunststoff auf den Nachteil mit sich, dass das Gehäuse der Nudelmaschine nicht sehr robust ist.

In der Anschaffung ist dieses Modell sehr teuer. Leider ist die vollautomatische Nudelmaschine in der Qualität nicht sehr gut. Die Verarbeitung lässt bei diesem Modell wirklich zu wünschen übrig. Zudem kann das Material nach einer Zeit sehr brüchig werden. Die Nudelmaschine ist etwas komplexer in der Bedienung.

 

Vorteile:

Automatisch: Die Nudelmaschine arbeitet automatisch und erfordert daher nicht viel Zeit Ihrerseits.

Kneten: Die Nudelmaschine hat eine Knetfunktion, wodurch Sie nur die Zutaten in die Nudelmaschine geben müssen und sich anschließend an den fertigen Nudeln erfreuen können.

Reinigung: Die Reinigung ist problemlos in der Spülmaschine möglich.

Nutzung: Im Lieferumfang sind viele Formscheiben enthalten, mit denen Sie zusätzlich zu Nudeln auch noch Würstchen befüllen und Spritzgebäck machen können.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis der vollautomatischen Unold Nudelmaschine ist hoch.

Material: Die Nudelmaschine besteht aus Kunststoff und ist somit nicht sehr robust. Zudem kann die Nudelmaschine nach einiger Zeit brüchig werden.

Qualität: Die Verarbeitung der Nudelmaschine ist leider nicht sehr gut.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Gefu 8924 manuell Edelstahl

 

Die Gefu Nudelmaschine wird manuell bedient und ist aus lackiertem Edelstahl. Die Bedienung der Nudelmaschine ist sehr einfach möglich. Sie können mit diesem Modell vor allem flache Nudeln herstellen. Sowohl die Herstellung von Lasagne Platten, als auch von Tagliatelle und Spaghetti ist mit diesem Modell problemlos möglich.

Sie können die Nudelmaschine, Dank der mitgelieferten Klemme, an der Tischplatte oder Arbeitsplatte befestigen. So steht die Maschine sicher und Ihrer Nudelproduktion steht nichts mehr im Wege. Der Anschaffungspreis der Nudelmaschine liegt im Mittelfeld.

Nachteilig ist, dass Sie zur Herstellung von Nudeln mit dieser manuellen Nudelmaschine viel Zeit einplanen müssen. Zudem können Sie hier keine großen Teigmengen verarbeiten. Auch sehr negativ aufgefallen ist uns, dass hier teilweise Stücke vom Lack im Teig hängen. Dies sollte natürlich nicht der Fall sein. Reinigen Sie die Nudelmaschine stets von Hand. Durch das Spülen in der Maschine wird das Material beschädigt.

 

Vorteile:

Preis: Die Nudelmaschine ist zu einem fairen Preis im Mittelfeld erhältlich.

Bedienung: Die Bedienung der Nudelmaschine ist kinderleicht möglich.

Auswahl: Sie können mit diesem Modell flache Nudeln in Form von Spaghetti bis hin zu Lasagne Platten herstellen.

Befestigung: Durch die Klemme kann die Nudelmaschine sicher an Tisch oder Arbeitsplatte befestigt werden. So steht diese fest.

 

Nachteile:

Zeit: Für die Herstellung von Nudeln ist mit diesem Modell viel Zeit erforderlich.

Menge: Große Teigmengen kann die Gefu Nudelmaschine nicht verarbeiten.

Lack: Der Lack splittert leider beim Walzen des Teiges stellenweise ab. Dies sollte natürlich nicht passieren.

Reinigung: Die Reinigung der Nudelmaschine sollte ausschließlich von Hand stattfinden. Die Spülmaschine zerstört das Material.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Nudelmaschinen

 

Das Angebot an Nudelmaschinen ist sehr groß. Hier das richtige Modell zu finden, ist daher sehr schwer. Da ein einfacher Preisvergleich nicht ausreichend ist, um die passende Nudelmaschine zu finden, haben wir im Vergleich einige Modelle gegenübergestellt und Ihnen in diesem Kaufratgeber alle wichtigen Kriterien, die Sie beim Kauf einer Nudelmaschine beachten sollten, zusammengefasst. Unsere Erfahrung mit der besten Nudelmaschine ist ausschlaggebend dafür, um eine Empfehlung für die wichtigsten Kaufkriterien aussprechen zu können.

Arten

Nudelmaschinen werden grundsätzlich in zwei Arten unterteilt. Zum einen die manuelle und zum anderen die elektrische Nudelmaschine. Welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Modelle haben, haben wir Ihnen hier zusammengefasst. 

Manuelle Nudelmaschine: Die manuelle Nudelmaschine besteht meist aus einem Korpus aus Metall und ist im Inneren mit Walzen ausgestattet, durch die der Teig dann gezogen wird. Hierzu ist an der Außenseite eine Kurbel angebracht, die Sie von Hand drehen müssen. Durch den zusätzlichen Schneideaufsatz können Sie dann verschiedene Nudelarten herstellen. Praktisch ist, dass die manuelle Nudelmaschine sehr wartungsarm ist und zudem schick aussieht. Der Nachteil bei dieser Art ist, dass Sie hier etwas Übung brauchen, um die Nudeln herzustellen. Zudem ist die manuelle Maschine nicht für große Teigmengen geeignet und scheidet somit für den Gebrauch in der Gastronomie aus. Die Herstellung von Nudeln dauert mit dieser Nudelmaschine sehr lang. Für kleine Portionen eignet sich das Modell jedoch in jedem Fall. Vor allem, wenn Sie die Nudelmaschine nur selten nutzen, ist eine manuelle Ausfertigung auf jeden Fall ausreichend.

Elektrische Nudelmaschine: Die elektrische Nudelmaschine wird, wie der Name bereits vermuten lässt, mit Strom betrieben. Hier wird zwischen zwei Modellen unterschieden. Zum einen eine Nudelmaschine, welche ebenfalls nach dem Walzprinzip funktioniert, bei denen lediglich das Kurbeln übernommen wird und zum anderen eine Nudelmaschine, welche vollautomatisch läuft. Hier können Sie sogar den Teig von der Nudelmaschine kneten lassen. Sie geben die Zutaten in die Nudelmaschine und bekommen fertige Nudeln als Ergebnis. Da elektrische Nudelmaschinen auch große Teigmengen verarbeiten können, eignen sich diese auch für den Gastronomie Bereich. Nachteilig ist bei diesen Modellen, dass diese in der Anschaffung sehr teuer sein können und zudem eine gründliche Reinigung erfordern. Auf die Arbeitsgeschwindigkeit haben Sie hierbei keinerlei Einfluss.

 

Material und Lieferumfang

Die Verarbeitung ist bei der Auswahl der richtigen Nudelmaschine enorm wichtig. Vor allem beliebt sind Aluminium, Kunststoff und Edelstahl. Während Kunststoff leicht zu reinigen und billig in der Anschaffung ist, ist das Material jedoch nicht sehr robust. Hierbei kann es sein, dass die Nudelmaschine nicht sehr lange hält. Modelle aus Edelstahl sind hingegen sehr langlebig, jedoch häufig aufwändig zu reinigen und auch sehr schwer. Möchten Sie die Nudelmaschine in der Küche platzieren und nicht verräumen, stellt das Gewicht kein Problem dar. Modell aus Metall hingegen sollten stets verchromt sein. So können Sie sicherstellen, dass sich kein Rost bildet. Natürlich ist nicht nur das richtige Material wichtig, sondern auch die Verarbeitung. Ist diese qualitativ hochwertig, können Sie sich auf eine lange Nutzung der Maschine freuen.

Im Lieferumfang der Nudelmaschine sollten verschiedene Messer und Aufsätze enthalten sein, damit Sie verschiedene Nudelsorten herstellen können. Im Normalfall können Sie die Nudelmaschine so einstellen, dass Sie mit dieser lange Nudeln, wie Spaghetti, Tagliatelle und Fettuccine herstellen können. Möchten Sie jedoch auch andere, kürzere Nudeln in anderer Form herstellen, sind andere Aufsätze notwendig. Einige Hersteller bieten diese direkt beim Kauf an, bei anderen Herstellern müssen Sie Aufsätze zusätzlich kaufen.

Reinigung

Auch die Reinigung sollte beim Kauf beachtet werden. Vor allem bei vollautomatischen Maschinen kann dies sehr kompliziert und aufwendig sein. Da hier die Konsistenz des Teiges bestimmt, wie verschmutzt die Maschine ist, kann dies vor allem zu Beginn zu starken Verschmutzungen kommen. Können Sie die Nudelmaschine gut reinigen, ist dies jedoch kein Problem. Von Nudelmaschinen, die nicht richtig geöffnet werden können, ist abzuraten. Haben Sie bereits viel Erfahrung in der Herstellung mit Nudeln und wissen, wie der Teig die ideale Konsistenz erreicht, sind auch vollautomatische Maschinen geeignet.

Einige Nudelmaschinen können teilweise sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Legen Sie hier großen Wert drauf, können Sie dies beim Kauf beachten.

 

 

 

Laat een reactie achter

0 COMMENTAIRES