6 beste Kaffeemaschinen mit Mahlwerk 2022 im Test

Letztes Update: 29.11.22

 

Kaffeemaschinen mit Mahlwerk im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Die beste Kaffeemaschine mit Mahlwerk zu finden kann oft eine echte Herausforderung sein, da es viele unterschiedliche Maschinen gibt und die Auswahl dadurch recht groß ausfällt. Sie müssen sich außerdem noch mit den unterschiedlichen Arten von Mahlwerken sowie einigen anderen wichtigen Kaufkriterien befassen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden. Falls Ihnen dies zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie gerne einfach unserer Kaufempfehlung folgen. In dieser haben wir Ihnen die meiste Recherchearbeit bereits abgenommen, So können wir Ihnen das Modell Melitta 1021-01 empfehlen, da dieses Gerät für einen fairen Preis erhältlich ist und entweder mit einer Glas- oder Thermoskanne gekauft werden kann. Alternativ können wir das Modell Philips HD7769/00 empfehlen, da diese Modell ein schickes Design und ganze neun unterschiedliche Mahlgrade sowie viele weitere nützliche Funktionen hat, um Ihren Kaffee zu einem kleinen Geschmackserlebnis und einem kleinen Highlight des Tages zu machen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

6 beste Kaffeemaschinen mit Mahlwerk 2022 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Kaffeemaschinen, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-6-Liste der besten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk 2022 ergattern konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Modell kaufen, lautet unsere Empfehlung, vorher unbedingt einen kurzen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen. Auf diese Art können Sie eine bessere, fundierte Kaufentscheidung treffen und noch schneller ein Produkt finden, das gut zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

 

1. Melitta 1021-01 AromaFresh Filter-Kaffeemaschine ca. 10 Tassen

 

Die AromaFresh Kaffeemaschine von Melitta konnte sich auf Platz eins in diesem Test positionieren und gilt somit als die beste Kaffeemaschine mit Mahlwerk beziehungsweise als Testsieger. Die Maschine kann dabei wahlweise entweder mit einer Glaskanne oder einer Thermoskanne (entsprechend teurer) gekauft werden und ist ein guter Kompromiss, wenn Sie frischen Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen zu Hause haben wollen, ohne gleich einen Vollautomaten zu kaufen.

Die hochwertige Maschine ist für einen fairen Preis erhältlich, bietet ein sehr ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis und stellt wohlschmeckenden, frischen Kaffee her. Sie bereitet diesen dabei relativ schnell zu und lässt ihn schön heiß und duftend aus dem Gerät herauskommen. Das Gerät hat außerdem einen sinnvollen Timer, sodass man nicht auf den Kaffee warten muss und auch den Härtegrad des Wasser sowie den Mahlgrad der Bohnen können Sie variabel einstellen. 

Das einzige Manko ist, dass die Maschine relativ laut ist. Sie ist dafür jedoch für einen relativ guten Preis zu haben und es gibt noch andere sinnvolle Funktionen, wie zum Beispiel die Warmhaltefunktion sowie die Möglichkeit die Tassenmenge einzustellen. Von Vorteil ist außerdem noch, dass die Maschine nicht zu klobig ist. Das Gerät eignet sich, um etwa 10 Tassen Kaffee auf einmal herzustellen, hat einen abnehmbaren Bohnenbehälter, eine LED-Anzeige und arbeitet mit 1000 Watt. Wir können das Gerät uneingeschränkt empfehlen.

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Gerät bietet ein sehr ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis und hält, was es verspricht. 

Zahlreiche Funktionen: Es ist eine Timer- sowie eine Warmhaltefunktion verfügbar. Darüber hinaus können Sie noch die Tassenmenge sowie den Mahlgrad der Bohnen einstellen. 

Platzsparend: Die Maschine ist nicht allzu klobig und spart deshalb etwas Platz.

Mit Glas- oder Thermoskanne: Das Gerät kann wahlweise mit einer Glaskanne oder einer Thermoskanne gekauft werden. 

 

Nachteile:

Lautstärke: Die Erfahrung mit der Kaffeemaschine mit Mahlwerk hat gezeigt, dass diese relativ laut ist. 

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Philips HD7769/00 Grind&Brew doppeltes Bohnenfach 9 Mahlgrade

 

Diese Maschine von Philips überzeugt mit einem stylischen Design, das in zwei unterschiedlichen Trendfarben erhältlich ist und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Maschine kann dabei wahlweise entweder mit einem einfachen oder einem doppelten Bohnenbehälter gekauft werden, hat jedoch nur eine Glas- und keine Thermoskanne. Der doppelte Bohnenbehälter ist ideal, wenn Sie zwei unterschiedliche Bohnen gleichzeitig ausprobieren möchten.

Die Maschine wirkt solide, ist hochwertig verarbeitet und sieht – wie bereits erwähnt – sehr schick aus. Sie ist außerdem recht leicht zu bedienen und stell sehr leckeren, aromatischen Kaffee her, der wie aus dem Laden schmeckt. Auch die Reinigung ist kein Problem, da eine kleine Bürste mitgeliefert wird. Das einzige Manko bei der Maschine ist, dass der Geräuschpegel recht hoch ist.

Die Maschine ist dafür jedoch sehr gut verarbeitet, sehr hübsch und bietet eine sehr gute Funktionalität. Sie können so zum Beispiel die Kaffeestärke durch die Wassermenge individuell anpassen, zwischen neun Mahlgraden und unterschiedlichen Anzahlen von Tassen wählen. Die Maschine hat außerdem einen Timer, sodass Sie nicht auf Ihren Kaffee warten müssen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Maschine ist hochwertig verarbeitet, bietet eine ausgezeichnete Funktion und konnte mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. 

Doppelter Bohnenbehälter: Durch den doppelten Bohnenbehälter ist es möglich zwei unterschiedliche Bohnensorten zu verwenden. 

Zahlreiche Funktionen: Sie können die Kaffeestärke durch die Wassermenge individuell anpassen, unterschiedlichen Anzahlen von Tassen wählen, den Kaffee warm halten oder einen Timer einstellen. 

Neun Mahlgrade: Die Maschine verfügt über neun unterschiedliche Mahlgrade und bringt sehr aromatischen, schmackhaften Kaffee hervor. 

Design: Das Gerät ist in zwei unterschiedlichen Farben erhältlich und hat ein sehr ansprechendes Design. 

 

Nachteile:

Lautstärke: Die Maschine ist leider, wie viele andere Maschinen auch, relativ laut.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Russell Hobbs 25620-56 Kaffeemaschine drei Mahlgrade

 

Dieses Modell besitzt drei Mahlgrade und hat ein Fassungsvermögen von etwa 10 Tassen, was ca. 1,25 Litern entspricht. Die Kanne  isoliert dabei sehr gut, sodass der Kaffee locker ganze zwei Stunden heiß bleibt und nicht nochmal erwärmt werden muss, wenn Sie ihn etwas später trinken möchten. Der Geschmack des Kaffees ist dabei intensiv, vollmundig und sehr frisch. Das Gerät ist außerdem leicht zu bedienen und relativ einfach zu säubern. Allerdings ist das Ausgießen des Kaffees aus der Thermoskanne relativ schwierig, da diese dazu senkrecht oder noch steiler gehalten werden muss, damit sie entleert werden kann – es bleibt trotz mehrerer Versuche ein Rest drin. Auch könnte das Display etwas größer sein, da manche Menschen die Symbole darauf leider nur mit einer Brille erkennen können.

Diese kleineren Mankos wirken sich jedoch nicht auf das insgesamt sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Geräts aus, sodass wir es trotzdem uneingeschränkt empfehlen können. Einige weitere Vorteile bei diesem Gerät sind die hochwertige Verarbeitung, das moderne, ansprechende Design sowie die leichte Bedienung und die zahlreichen Funktionen (Timer, Wärme, Uhrzeit etc).

Es besteht außerdem die Möglichkeiten eine Mahlmenge von 2-10 Tassen einzustellen und die Selbstreinigungsfunktion zu nutzen. Darüber hinaus verfügt die Maschine über einen Tropf-Stopp bei der Kannenentnahme sowie über einen Motorschutz, der verhindert, dass harte Bohnen oder ähnliches das Mahlwerk beschädigen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Maschine bietet ein sehr gutes Verhältnis von Preis zu Leistung. 

Funktionalität: Die Maschine stellt vollmundigen, aromatischen Kaffee her und hat zahlreiche sinnvolle Funktionen (Uhrzeit, Timer, Mahlgrad, Tassenmenge etc). 

Motorschutz und Tropf-Stopp: Das Gerät verfügt sowohl über einen Motorschutz sowie einen Tropf-Stopp, sobald die Kanne entnommen wird.

Modernes Design: Die Maschine hat ein schickes, modernes Design und macht sich dadurch in nahezu jeder Küche gut. 

Thermoskanne: Die Thermoskanne ist dazu in der Lage den Kanne bis zu zwei Stunden lang warm zu halten. 

 

Nachteile:

Thermoskanne: Das Ausgießen des Kaffees aus der Thermoskanne ist relativ schwierig, da diese dazu senkrecht oder noch steiler gehalten werden muss, damit sie entleert werden kann – es bleibt trotz mehrerer Versuche ein Rest drin. 

Display: Das Display könnte etwas größer sein, da manche Menschen die Symbole darauf leider nur mit einer Brille erkennen können.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Severin KA 4810 Kaffeeautomat mit Glaskanne für Kaffeebohnen und Filterkaffee

 

Diese besonders günstige Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist entweder mit einem normalen LCD-Display oder einem LED Touch-Display erhältlich und kann sowohl für ganze Kaffeebohnen oder Filterkaffee genutzt werden. Die Maschine lässt sich leicht reinigen, da der Deckel abnehmbar ist und hat mehrere unterschiedliche Funktionen, wie zum Beispiel die Timer- und Warmhaltefunktion und es ist sogar möglich den Mahlgrad des Kaffees stufenlos einzustellen. Das Gerät bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bringt sehr gute Ergebnisse hervor, die aromatisch duften und auch gut bis sehr gut schmecken. 

Die Kaffeemaschine ist zwar sehr günstig im Vergleich zu einigen anderen Modellen, das heißt aber nicht, dass sie schnell kaputt geht. Sie hat in einigen Fällen bewiesen, dass sie problemlos bis fünf Jahre lang halten kann und ihre Arbeit zuverlässig macht. Allerdings hat die Maschinen einen fest verbauten Wassertank und eine recht hohe Lautstärke, was bei vielen anderen Geräten aber auch vorkommt.

Dafür ist das Gerät, wie gesagt, relativ günstig, der Mahlgrad des Kaffees stufenlos einstellbar und auch die “Intensität” des Kaffees können Sie bestimmen. Ein weiteres großes Vorteil ist der Permanentfilter, der unter fließendem Wasser gereinigt werden kann und viel Müll spart. Sie können mit diesem Automaten bis zu 10 Tassen Kaffee herstellen, was ungefähr einem 1 L Kaffee entspricht. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Gerät hält, was es verspricht und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Einstiegspreis: Das Gerät ist relativ preiswert und hält natürlich trotzdem problemlos bis zu fünf Jahre lang. 

Permanentfilter: Durch den integrierten Permanentfilter, den man unter fließendem Wasser waschen und wiederverwenden kann, sparen Sie viel Müll und Geld.

Zahlreiche Funktionen: Das Gerät erlaubt Ihnen den Mahlgrad stufenlos einzustellen und verfügt über zahlreiche weitere nützliche Funktionen, wie zum Beispiel eine Timer- und Warmhaltefunktion.

LCD-Display oder LED Touch-Display: Das Gerät kann entweder mit einem LCD-Display oder einem praktischen LED Touch-Display gekauft werden. 

 

Nachteile:

Wassertank: Der Wassertank dieser Kaffeemaschine ist leider fest verbaut und kann nicht abgenommen werden. 

Geräuschpegel: Die Maschine ist, wie viele andere Geräte auch, leider relativ laut, wenn sie die Bohnen mahlt. 

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Barista Filterkaffeemaschine mit Glaskanne für Bohnen und Pulver

 

Die Filterkaffeemaschine von Barista ist für ganze Kaffeebohnen sowie Kaffeepulver geeignet und kann etwa bis zu 12 Tassen Kaffee auf einmal herstellen, was ungefähr 1,5 L entspricht. Sie kann dabei entweder mit einer Glas- oder Thermoskanne gekauft werden und hat einen individuell einstellbaren Mahlgrad, sodass Sie Ihre gewünschte Kaffeestärke selbst auswählen können. Das Gerät hat außerdem eine Anzeige mit Funktion den Kaffee anzusetzen, wenn man nicht da ist (Timerfunktion) und stellt Kaffee her, der frisch und lecker ist.

Die Maschine bietet insgesamt eine sehr einfache Handhabung mit vielen unterschiedlichen Optionen Ihren Kaffee nach Wunsch zu gestalten und ist für einen fairen Preis erhältlich, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist. Die Thermoskanne hätte allerdings etwas effizienter sein können. Auch eine längere Warmhaltefunktion wäre hier sinnvoll gewesen.

Ansonsten ist die Maschine jedoch, wie bereits gesagt, recht benutzerfreundlich und die Permanentfilter lassen sich sehr einfach rausnehmen und wiederverwenden, sodass kaum Müll entsteht. Einige weitere Vorteile sind bei diesem Gerät der Tropfstopp, die übersichtliche Menüführung und die Auto-Off-Technik.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Kaffeemaschine bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und erzeugt gute Ergebnisse.

Funktionalität: Das Gerät bietet eine gute Funktionalität und eine leichte Bedienung. Es ist so zum Beispiel eine variable Mahlgradeinstellung verfügbar, eine Warmhaltefunktion, eine Timerfunktion und vieles mehr.

Übersichtliche Menüführung: Das Gerät bietet eine übersichtliche Menüführung und ist somit relativ benutzerfreundlich. 

Tropfstopp: Es ist ein integrierter Tropfstopp vorhanden. 

Permanentfilter: Der Permanentfilter lässt sich leicht entnehmen und waschen und hilft Ihnen dabei, reichlich Müll zu sparen.

 

Nachteile:

Thermoskanne: Die Thermoskanne könnte etwas effizienter gestaltet sein. 

Warmhaltefunktion: Die Warmhaltefunktion ist im Prinzip in Ordnung, allerdings wäre es besser, wenn sie länger anhalten würde. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Beem 05192 Duo Glaskanne & Isolierkanne 24h-Timer

 

Dieses Gerät von Beem überzeugt auf dem ersten Blick mit einer eleganten Edelstahl Optik und sieht sehr modern aus. Die Kaffeemaschine sieht allerdings nicht nur schick aus, sondern kann auch einiges und wird entweder nur mit Glaskanne oder mit Glas- und Isolierkanne zusammen geliefert, sodass Sie immer alles zu Hause haben, um Ihren Kaffee ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten und entspannt genießen zu können. Die Maschine hat eine 3-stufige Mahlgradeinstellung und kann entweder frische Bohnen mahlen oder bereits gemahlenen Kaffeepulver verwenden, um Kaffee aufzubrühen. Mit der 1,25 l Glaskanne und der 1,25 l doppelwandingen Thermoskanne können Sie außerdem bis zu 10 Tassen Kaffee zubereiten und die ganze Verwandtschaft einladen.

Die Maschine hat eine abnehmbare Bohnenkammer, sodass das darunter sitzende Mahlwerk gut sauber gemacht werden kann und wird mit einem wiederverwendbaren Filter geliefert, der nach Benutzung einfach gereinigt werden kann. Es sind außerdem ein 24h-Timer, sowie einige andere nützliche Funktionen verfügbar. Allerdings könnte die Öffnung des Wassertanks etwas größer sein, damit dieser sich leichter verwenden lässt. Einen weiteren Minuspunkt gibt es außerdem noch für die Thermoskanne, die sich leider nicht vollständig leeren lässt.

Es verbleiben Kaffeereste, aufgrund des breiten Randes, im Inneren. Auch im Verschlussdeckel bleiben kleine Reste, die sich nur durch schütteln entfernen lassen. Die Kanne hält den Kaffee dafür jedoch relativ lange warm und trinkbereit, sodass es sich Alles in allem um eine gute Maschine handelt, die ein insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und gute Ergebnisse bietet. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Gerät hält im großen und ganzen, was es verspricht überzeugt mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Glas- und Isolierkanne: Mit im Lieferumfang sind sowohl eine hübsche Glaskanne (1,25 l) als auch eine Isolierkanne (1,25 l) enthalten, sodass Sie problemlos 10 Tassen Kaffee für die ganze Familie herstellen können. 

Permanentfilter: Der mitgelieferte Permanentfilter ist leicht zu verwenden, kann gewaschen und wieder benutzt werden und hilft Ihnen dabei die Umwelt zu schonen, indem Sie Müll reduzieren. 

Funktionalität: Die Maschine bietet eine gute Funktionalität, drei unterschiedliche Mahlgrade und zahlreiche sinnvolle Funktionen, um das Kaffeetrinken jeden Tag zu einem kleinen Highlight in Ihrem Alltag zu machen. 

Säuberung: Der Wassertank kann problemlos abgenommen werden, sodass das darunter liegende Mahlwerk gut erreicht und leicht gesäubert werden kann.

Modernes Design: Das Gerät hat ein schickes, modernes Design und wirkt mit der Edelstahl Optik sehr ansprechend. 

 

Nachteile:

Isolierkanne: Die Thermoskanne, lässt sich leider nicht vollständig entleeren. Es verbleiben immer kleine Kaffeereste, aufgrund des breiten Randes, im Inneren. Auch im Verschlussdeckel bleiben Kaffeereste, die sich nur durch schütteln komplett entfernen lassen.

Wassertank: Die Öffnung des Wassertanks könnte etwas größer, damit dieser sich leichter verwenden lässt.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Kaffeemaschinen mit Mahlwerk

 

Eine gute Kaffeemaschine ist das A und O, wenn Sie frischen Kaffee lieben und sehr wichtig, wenn Sie Ihren Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen bevorzugen. Es ist jedoch schwierig, den Überblick über das Angebot zu behalten, da es mittlerweile sehr viele unterschiedliche Modelle gibt. Es ist deshalb umso wichtiger im Vorab einen kurzen Preisvergleich durchzuführen und sich mit den wichtigsten Kaufkriterien zu beschäftigen, um den Überblick zu behalten. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, haben wir nachfolgend kurz für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-6-Liste eine Übersicht über die besten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk 2022 entnehmen, die wir im Vergleich sorgfältig für Sie ermittelt haben.

Arten von Mahlwerken

Maschine mit Scheibenmahlwerk: Scheibenmahlwerke zählen zu den am weitesten verbreiteten Mahlwerken. Die Bohnen werden in diesem Mahlwerk zwischen zwei übereinander liegenden Scheiben zerkleinert. Das Mahlwerk arbeitet dabei mit relativ hohen Umdrehungszahlen, sodass beim Mahlvorgang etwas Wärme entsteht, die das Aroma der Bohnen leicht beeinträchtigt kann. Dafür wird jedoch in sehr kurzer Zeit ein homogenes Pulver hergestellt, das zum Beispiel ideal für einen guten Espresso ist. Dieses Mahlwerk ist ideal, wenn Sie viel Kaffee trinken, Espresso mögen und Zeit beim Mahlen der Bohnen sparen wollen.

Maschine mit Kegelmahlwerk: Kegelmahlwerke funktionieren sehr ähnlich wie Scheibenmahlwerke, haben jedoch eine niedrigere Umdrehungszahl und mahlen die Kaffeebohnen auf eine schonende Art. Dies bewirkt, dass die Bohnen beim Mahlen nicht erhitzt werden und das feine Aroma des Kaffees weitestgehend erhalten bleibt. Wie der Name sagt, werden die Bohnen dabei in einem Kegel gemahlen. Dieses Mahlwerk ist empfehlenswert, wenn Sie viel Wert auf ein feines Aroma legen und eine übermäßige Hitze beim Mahlvorgang vermeiden möchten.

Maschine mit Schlagmahlwerk: Diese Mahlwerke findet man heutzutage nur noch relativ  selten, da sie nicht gut regulierbar sind. Sie funktionieren dabei ähnlich wie ein Küchenmixer und zerkleinern die Kaffeebohnen in einem Auffangbehälter. Die Bohnen fallen dabei von oben unter ein Schlagmesser und werden dort zerkleinert. Der Mahlgrad kann von Mahlvorgang zu Mahlvorgang etwas variieren. Um ein gleichmäßig gemahlenes Kaffeepulver zu erhalten muss man die Bohnen außerdem relativ lange mahlen. Dadurch gehen jedoch oft relativ viele feine Aromen verloren. Deshalb werden Schlagmahlwerke zunehmend durch Kegel- oder Scheibenmahlwerke ersetzt.

Walzenmahlwerk: Dieses Mahlwerk findet man hauptsächlich bei industriellen Kaffeemaschinen. Sie werden so gut wie nie für den häuslichen Gebrauch produziert, da sie sehr teuer sind. Die Vorteile eines Walzenmahlwerks sind, dass sie sehr große Mengen an Kaffee auf eine schonende Art und Weise mahlen können und der Kaffee dabei sein feines Aroma behält.

 

Das richtige Gerät finden 

Kannenart: Es gibt Maschinen, die entweder mit einer Glaskanne oder einer Thermoskanne oder sogar mit beidem geliefert werden. Glaskannen machen optisch dabei zwar etwas mehr her als Thermoskannen und sind oft auch preiswerter, Sie sind allerdings nicht dazu in der Lage den Kaffee lange warm zu halten. Der Vorteil einer Thermoskanne liegt ganz klar darin, dass Ihr Kaffee lange warm und trinkbereit gehalten werden kann. Thermoskannen sind dafür jedoch oft deutlich teurer als Glaskannen. 

Mahlwerk: Sie können sich meistens zwischen einem Kegel-, Schlag- oder Scheibenmahlwerk entscheiden. Wenn Ihnen der Mahlgrad des Kaffees nicht so wichtig ist, ist ein Schlagmahlwerk dabei meistens völlig ausreichend. Wenn Sie schnell viel Kaffee mahlen möchten, sollten Sie sich am besten eine Maschine mit einem Scheibenmahlwerk kaufen. Ist Ihnen wichtig, dass Ihr Kaffee all seine feinen Aromen möglichst beibehält, sollten Sie zu einer Maschine mit einem Kegelmahlwerk greifen. 

Timerfunktion und Warmhaltefunktion: Eine Timerfunktion sowie die Möglichkeit variabel den Mahlgrad der Kaffeebohnen einzustellen können sinnvolle Funktionen sein. Wenn Sie morgens gerne Kaffee trinken und ein “Multitasker” sind, ist ein Timer unerlässlich. Sie können mit Hilfe dieser Funktion einfach einen Kaffee aufsetzen und anschließend mit der Warmhaltefunktion warm halten, ohne die Maschine überwachen zu müssen.

Bedienung: Die meisten Maschinen verfügen heutzutage über ein digitales Display und sind sehr leicht zu bedienen. Auf dem Display können Sie alle vorgenommenen Einstellungen ablesen und diese bei Bedarf auch anpassen. 

Weitere Infos

Arten von Kaffeemaschinen: Es gibt neben den Kaffeemaschinen mit Mahlwerk zum Beispiel noch Filterkaffeemaschinen, Espressomaschinen, Kaffeepadmaschinen, Kapselmaschinen, Kaffeevollautomaten etc. Diese Kaffeemaschinen unterscheiden sich dabei vor allem in der Funktionsweise sowie dem verwendeten Kaffeemedium. Es können entweder gemahlenes Kaffeepulver, ganze Bohnen, Kapsel, Pads und einiges mehr verwendet werden.

Funktionsweise einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk: Der Aufbau einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk ähnelt technisch dem Aufbau einer Filterkaffeemaschine. Die Maschine muss zunächst mit Wasser befüllt werden, damit ein Kaffee aufgebrüht werden kann und es wird hierfür die benötigte Menge an Wasser in den Tank gegeben. Im nächsten Schritt werden Kaffeebohnen in den Bohnenbehälter gefüllt, ein Filter eingesetzt und dann das gewünschte Programm für den Kaffee gewählt. Nach Auswahl des Programms beginnt die Maschine die Bohnen zu mahlen und den Kaffee für Sie herzustellen.

Erfindung der Kaffeemaschine: Die erste halbautomatische Kaffeemaschine wurde vor etwa 200 Jahren erfunden und wurden zunächst mit Spiritus und anderen brennbaren Flüssigkeiten betrieben. Die ersten elektrischen Maschinen gab es ab dem 20. Jahrhundert.

Marken: Zu einigen Marken, die sich in der Vergangenheit bewährt haben gehören zum Beispiel Melitta, Quigg, AEG, Severin und Philips.

 

 

 

Laat een reactie achter

0 COMMENTAIRES